Wanderung abseits der Traufwege in Albstadt

(_)

Beschreibung

Beschreibung:
Wir wandern Ri Buchtal vorbei am Naturfreundehaus auf den Hohberg ( Burg 975 m), zweithöchster Berg in Albstadt. Doch aus der 2009 stillgelegten Richtfunkstation „ Burg“ ist alles Leben verschwunden Es geht weiter zur Fräuleinsbuche und aufs Bergle in Onstmettingen (Aussichtspunkt ) von dort zur schwarzen Hand am Kohlwinkelfelsen. Neben dem Panoramablick ist der Ort auch Denkmal einer grausamen Vergangenheit. Der Rückweg erfolgt über den Parkplatz Hausener Strässle zur Linkenboldshöhle , Känzele Tailfingen, curamed Buchtalklinik ( Psychosomatische Medizin ) Umsetzer Lammerberg (Aussichtspunkt ) und zum Ausgangsort der Wanderung.

Tour: ca. 15. Kilometer, ca. 320 Höhenmeter. Stöcke empfohlen.

Verpflegung: Getränke und Rucksackvesper bitte mitnehmen, unterwegs keine Einkehrmöglichkeit.

Abschluss: Im Gasthaus Linde in Onstmettingen

Details

Termindetails
Mi. 10.07.2024
Treffpunkt

Albstadt – Tailfingen in Richtung Neuweiler / Hausen. Vorbei am Blitzer und am Schild ( Lammerberg/ Nank) der Hauptstrasse folgen. Auf der Höhe sofort links abbiegen auf den großen Parkplatz ca. 100 Meter.

PKw ( Fahrgemeinschaften). Bitte Fahrbereitschaft angeben.

Balinger: Stadthalle Balingen, unterer Parkplatz 10.30 Uhr.

Ebinger: Ebinger Fahren direkt zum Wanderparkplatz

Beginn der Wanderung um 11.00 Uhr

Leiter*in / Veranstalter*in

Unsere Veranstaltungsorte

Gruppe

Anmeldung

Bis Sonntag 07. Juli 2024 unter Tel 07432 8430 Mobil : 0171 2315842. Mail: Soell_Karlheinz@t-online.de

Anmeldung bis
07.07.2024
Maximale Teilnehmeranzahl
20