Naturschutz - Landschaftspflegetag Albstadt

08.10.2022

 

 

Wie schon in den Vorjahren beteiligte sich der DAV Ebingen auch in diesem Jahr beim nunmehr 29. Landschaftspflegetag der Stadt Albstadt. Zwölf motivierte Helfer der Sektion schufteten am vergangenen Samstag von 8 - 12 Uhr um den Schnecklesfelsen, einen der prächtigsten Aussichtsplätze von Albstadt von aufkommenden Gehölzen und Verbuschung zu befreien. Den vielen Wanderern wird damit auch weiterhin ein ungetrübter Ausblick auf Ebingen geboten, das Felsenbiotop selbst und damit der Lebensraum für viele spezielle Pflanzen und Tiere bleibt erhalten. Mitarbeiter vom Forst waren für die groben Vorarbeiten zuständig, Aufgabe der DAV-Helfer war es das Schnittgut auf riesige Haufen zusammenzutragen. Gut gesichert wurden auch Schnittarbeiten direkt im Bereich der Felsen durchgeführt. 

Ein dickes Lob geht an die Teilnehmer aus der Jugend die sich mit großem Einsatz und Engagement beteiligt haben!

OB Konzelmann war auch kurz vor Ort und bedankte sich bei den Helfern. Die Stadt Albstadt spendierte Vesper und Getränke. 

 

Bernd Conzelmann - Naturschutzreferent

 

P.S. Am Samstag 05.11. findet hinter dem Ebinger Haus die jährliche Biotop-Pflege rund um die dortige Magerwiese statt. Es wäre toll auch dort ein paar fleißige Helfer begrüßen zu können. Vielen Dank im Voraus 

Ort der Pflegemassnahme: Schneckles-Fels Ebingen

Treffpunkt: Parkplatz Kälberwiese

Zeitpunkt:  Samstag 08.10.22 - 8.00 bis 12.00 Uhr

Verpflegung:  Vesper und Getränke von der Stadt Albstadt

Werkzeug:  Wird gestellt vom Forst, wer hat kann aber Hand-oder Astscheren mitbringen

Kletterausrüstung:  zum Freischneiden des Felses bitte mitbringen

Es wäre schön wenn sich wie in den Vorjahren wieder zahlreiche Mitglieder an der Pflegemassnahme beteiligen würde.

Interssierte können sich bei Fragen an unseren Naturschutzwart Bernd Conzelmann, naturschutz@alpenverein-ebingen.de wenden.